Vorschau auf die kommenden Live-Sendetermine

Samstag, 18. August

ab 15:00 Uhr - "Salonkultur" - live aus der Eisenhütte Abentheuer

Das Abent(h)er beginnt: Die erste Salon-Kultur in der Tradition der Kunstsalons des 18. und 19. JHs startet mit Literatur und Kunst: Der Schriftsteller Norman Liebold stellt sein neustes Buch “Dämonenwall” vor.

Freitag 7. September

20:00 Uhr Live-Hausmusik, Gespräche und "Steggelscher" im Hochwälder Dialekt

Freitag 14. September

21:00 Uhr "Klangspuren" von und mit Stefan Backes

Freitag 5. Oktober

20:00 Uhr: Schüler-Projekt des Cusanus Gymnasium St. Wendel
(gefördert über die Robert-Bosch-Stiftung)

Gäste im Studio: 
u.a. Frau Prof. Dr. Susanne Hartard 

Freitag 2. November

20:00 Uhr: Literatur und Musik

„Knusper, knusper Knäuschen…“
… wer kennt nicht den Moment, in dem Hänsel und Gretel die Schwelle zum Lebkuchenhaus der Hexe übertreten und in Gefahr geraten? Gemeinsam mit Rotkäppchen, Schneewittchen, Rapunzel und vielen mehr, trugen diese beiden zu vielen unterhaltsamen Momenten unserer Kindheit bei.
Doch die Welt der Märchen geht weit über die uns bekannten Erzählungen der Gebrüder Grimm hinaus! In kleiner Runde wird sich das Literatur-Team des Nationalparkradios im November über die verschiedensten Märchen der Welt, ihre Entstehung sowie ihre Bedeutung austauschen. Verpassen Sie nicht die Sendung, die sie für einen Moment ein paar Jahrzehnte zurückversetzt und ihren Märchenhorizont sogar erweitern wird!

Samstag 3. November

20:00 Uhr: Sondersendung zum Bürgerforum des Nationalpark Hunsrück-Hochwald