... immer am ersten Freitag im Monat
im freien und unabhängigen Web-Radio der I.G. Nationalpark Radio

Hit-Tip der Woche

... immer am ersten Freitag im Monat
im freien und unabhängigen Web-Radio der I.G. Nationalpark Radio

Vorschau auf die kommenden Sendetermine

Der "Erdüberlastungstag"

Sendung am 4. Oktober um 20.00 Uhr

Gast im Studio: Claus-Andreas Lessander

Am 29. Juli 2019 war der weltweite Earth Overshoot Day (Erdüberlastungstag). Das heißt, um gegenüber nachfolgenden Generationen verantwortungsvoll zu leben, hätte ab dem 30. Juli kein Mensch mehr nachhaltig nutzbare Ressourcen verbrauchen dürfen. Machen wir natürlich nicht. Wir leben wie gewohnt weiter. Aber eigentlich bräuchten wir langristig hierzu fast 1,8 Planeten. Als Helena, die Tochter des Autors, als Siebenjährige zum ersten Mal von diesem Erdüberlastungstag hört, fragt sie: „Und wieso macht da keiner was?“ Gute Frage. Ob Plastikmüll, Insektensterben oder Klimawandel - die Probleme springen einen förmlich an. Doch wie geht man damit um? Wer muss, wer soll, wer kann da was machen? Wer rettet die Welt? Wichtige Fragen. Am Ende besinnt sich die Familie Lessander auf das Motto ihres Bundeslandes Rheinland-Pfalz und sagt sich:
Eine-Welt-Verbrauch? Wir machen’s einfach!
Diese Schrift ist ein Aufruf zum Mitmachen. In der Überzeugung, dass wir definitiv die Welt retten können. Jeder einzelne von uns und wir alle zusammen.