Home

Radio online hören

Webradio im externen Player öffnen
mp3 | Stereo | 160 kBit/s

am 4. August 2017 ab 20.00 Uhr

Andreas Steier (CDU)
Joe Weingarten (SPD)

im Gespräch

Nationalpark Radio

Programmvorschau

Gäste im Studio:

Andreas Steier (CDU) Direktkandidat zur Bundestagswahl des Kreises Trier-Saarburg und der Stadt Trier 
Joe Weingarten (SPD) Direktkandidat zur Bundestagswahl der Kreise Birkenfeld und Bad Kreuznach 

Im Vorfeld zur Bundestagswahl am 24. September werden wir uns mit den beiden "Neu"-Kandidaten über aktuelle Themen, die Nationalparkregion betreffend unterhalten.

Hartmut, genannt Hardy, Hoffmann wird uns von seiner Arbeit als Nationalpark-Ranger berichten und läßt uns bei seinen Aufgaben als Naturpfleger über die Schulter schauen.

Stefan Backes nimmt uns mit seiner Sendung "Klangspuren" diesmal auf eine musikalische Expedition durch das Universum deutscher Liedermacher mit.
Wir dürfen wieder gespannt sein.

Die Sendung beginnt um 21.00 Uhr

Fledermäuse sind faszinierende kleine Geschöpfe. Karina und Christian Jungmann haben für die kleinen Tierchen eine ganz besondere Leidenschaft entwickelt. Die erste Phase des Fledermausmonitoring im Nationalpark Hunsrück-Hochwald wurde von ihnen in diesem Jahr durchgeführt. 
Davon werden sie berichten und uns viel Wissenswertes über Fledermäuse erzählen.

Nationalpark-Radio News

Die Nationalparkregion im Spiegel der Bundestagswahl

Gäste im Studio:

Andreas Steier (CDU) Direktkandidat zur Bundestagswahl des Kreises Trier-Saarburg und der Stadt Trier 
Joe Weingarten (SPD) Direktkandidat zur Bundestagswahl der Kreise Birkenfeld und Bad Kreuznach 

Im Vorfeld zur Bundestagswahl am 24. September werden wir uns mit den beiden...

Weiterlesen

Moorwanderung

Moorwanderung mit Nicole Fournier am Donnerstag, 24.08.17 um 16.00 Uhr

Am Donnerstag, 24.08.2017 lädt Nicole Fournier von der Stiftung Natur und Umwelt die Mitglieder des Freundeskreises zu einer exklusiven Wanderung am Ochsenbruch ein. Sie werden die Möglichkeit haben über Waldbaumaßnahmen und der anschließenden Moorrenaturierung detaillierte Informationen zu bekommen.


Bionische Fassadenbegrünung

Entwicklung nachträglich montierbarer bionischer Fassadenbegrünung als Forschungspotential an der Hochschule Trier Umwelt-Campus Birkenfeld und ökonomische Chance für die Nationalpark-Region.

Im Gespräch mit Herrn Thomas Brodbeck, Dozent für Bionik.
Ausschnitt aus der Sendung des Nationalpark Radio vom 7. Juli 2017

"Steggelsche" mit Angela

... wenn der Hund eine Hündin ...

"Förster mit Nebenverdienst"

Weltrekord an der Dreschmaschine