... für ###USER_name###

Der "Erdüberlastungstag"

Sendung am Freitag, 4. Oktober um 20.00 Uhr

Gast im Studio: Claus-Andreas Lessander

Am 29. Juli 2019 war der weltweite Earth Overshoot Day (Erdüberlastungstag). Das heißt, um gegenüber nachfolgenden Generationen verantwortungsvoll zu leben, hätte ab dem 30. Juli kein Mensch mehr nachhaltig nutzbare Ressourcen verbrauchen dürfen.
Darüber und was jeder von uns tun kann, unterhalten wir uns in dieser Sendung.

Moderation: Stefan Pink

-----------------------------------------------------------------------------------

Quizfrage zur Sendung:

Was versteht man unter einem ökologischen Fussabdruck?

  • eine Methode zur Herstellung von Maßschuhen
  • versteinerte Fußspuren z.B. von Dinosaurieren
  • die notwendige produktive Fläche um den Lebensstandard eines Menschen dauerhaft zu garantieren

Wer die richtige Antwort weiß schickt sie an mail-ins-studio@nationalpark-radio.de

Als Gewinn lockt ein Exemplar des neuen Buches " Eine-Welt-Verbrauch? Wir machen’s einfach!" von Claus-Andreas Lessander.
Der/Die Gewinner/in wird während der Sendung unter den Einsendern der richtigen Antwort ausgelost.

-----------------------------------------------------------------------------------

Ab 18.00 Uhr
Nationalpark Radio Magazin

u.a. mit neuen Buchtipps unseres Buchändlers Stefan Lorenzen,
Neues zum Thema Pestizide mit Matthias Reimann,
Interview mit Marion Adams, Leiterin der Stadtbibliothek Hermeskeil

-----------------------------------------------------------------------------------

Hinweis: Diese Sendung wird am Samstag, als Wiederholung ausgestrahlt.
Sollten Sie die Sendung dennoch verpasst haben, können Sie diese anteilig, wie auch bisherigen Sendungen, in unserer Mediathek ab Montag nachhören.

-----------------------------------------------------------------------------------

 

Schalten Sie also wieder ein auf www.nationalpark-radio.de.
Wir freuen uns auf Sie.

 

... wir hören uns

Das Team vom Nationalpark Radio 


 

Hinweis: Diese E-Mail ist für ###USER_name### bestimmt und wurde an die E-Mail-Adresse ###USER_email### verschickt.
Den Newsletter erhalten Freunde des Nationalpark Radio und registrierte Newsletterempfänger.
Bei Rückfragen, Adressänderungen oder Anregungen erreichen Sie uns über unsere Radio-Mailadresse .
Informationen zum Datenschutz finden Sie hier. 

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, senden Sie bitte eine Mail an newsletter@nationalpark-radio.de mit dem Betreff "Bitte keinen Nationalpark Radio Newsletter mehr" und der Angabe der im Newsletter angegebenen Mailadresse an welche gesendet wurde.
 

© I.G. Nationalpark Radio 2019