Freitag 4. Januar 2019

...ab 18:00 Uhr

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer 

Pünktlich zur ersten Sendung im Neuen Jahr 2019 haben wir mit der Erweiterung unseres Hörangebotes begonnen.
Neben unseren regelmäßigen Sendungen, jeweils zum ersten Freitag im Monat und unserer Mediathek, in der Sie bereits gesendete Abendsendungen nachhören können, werden wir Ihnen nun auch ausgewählte Beiträge als Podcast, also quasi "Hörvergnügen zum Mitnehmen", präsentieren.

Beginnen werden wir unsere Podcasts mit der Bereitstellung der Folgen unseres Archäologen Michael Koch und seiner Radioserie über die Kelten.
Die ersten 10 bereits gesendeten Folgen und die neue 11. Folge stehen ab sofort als Podcast bereit.
Den Podcast-Link, um die Serie in Ihrem Podcastplayer, z.B. iTunes oder Podcatcher zu abonnieren, finden Sie auf unserer Internetseite in der Rubrik "Mediathek"  unter https://www.nationalpark-radio.de/mediathek/podcast/

Weitere Podcasts sind in der Planung. Sobald die nächsten Podcasts zur Verfügung stehen, werden wir Sie informieren. Oder schauen Sie regelmäßig auf unserer Internetseite vorbei, um u.a hierzu die aktuellen Neuigkeiten zu erfahren.

Kommen wir nun zu unserem Programm der ersten Sendung im Neuen Jahr am kommenden Freitag, den 4. Januar 2019.

Wie gewohnt beginnen wir ab 18.00 Uhr mit unserer Magazinsendung, in der Sie u.a. die neueste Folge unserer Keltenserie hören.

Ab 20.00 Uhr beschäftigen wir uns in unserer Abendsendung mit dem seit Dezember 2018 wieder hochaktuell gewordenen Thema der Genmanipulation und den vemeintlichen Möglichkeiten "Gott spielen" zu können und die Schöpfung zu verändern.
Gast im Studio wird Biologe, Verhaltensforscher und Hochschuldozent Thomas Brodbeck sein.

Schalten Sie also wieder ein auf www.nationalpark-radio.de.
Wir freuen uns auf Sie.

 

... wir hören uns

Das Team vom Nationalpark Radio 


 

Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, senden Sie bitte eine Mail an newsletter@nationalpark-radio.de mit dem Betreff "Bitte keinen Nationalpark Radio Newsletter mehr" und der Angabe der im Newsletter angegebenen Mailadresse an welche gesendet wurde.
 

 NewsletteranmeldungImpressum | Datenschutz Kontakt | Studioadresse
www.nationalpark-radio.de  ist ine Initiative des Freundeskreis Nationalpark Hunsrück e.V.